Pressemitteilung: Sozialwahl 2017 – Christliche Verbände auf der Erfolgsspur

a.kolpingUncategorized

„Dreifach christlich. Einfach menschlich.“ Unter diesem Motto waren die drei Verbände KAB, Kolping und BVEA zur den Sozialwahl 2017 angetreten. Nun stehen die Ergebnisse fest. Hannes Kreller, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA), zum Ausgang der Wahl: „Bei der Sozialwahl 2017 haben die Versicherten entschieden, dass in unseren Sozialversicherungen auch weiterhin christlichen Werte eine Stimme haben.“

Über 50 Millionen Versicherte waren bis zum 31. Mai dazu aufgefordert, über die Besetzung der Sozialversicherungsparlamente abzustimmen. Jetzt steht fest, dass auch die christlichen Verbände wieder mit am Tisch sitzen werden. Dazu zählen unter anderem die Deutsche Rentenversicherung Bund, die DAK-Gesundheit, die ikk classic sowie mehrere Berufsgenossenschaften. Insbesondere aber die Erfolge auf regionaler Ebene gilt es zu betonen: Bei über 28 regionalen Sozialversicherungsträgern werden in Zukunft wieder Vertreterinnen Vertreter aus den drei Verbänden mitbestimmen.

„Das Engagement der drei christlichen Verbände wurzelt in einer langen Geschichte für mehr soziale Gerechtigkeit. Bereits seit über 110 Jahren ist die ACA hier aktiv. Die neu gewählten oder wieder bestätigten Mitglieder aus den einzelnen Verbänden stehen in dieser Tradition. Zu Ihrer Wahl gratuliere ich Ihnen ganz herzlich und wünsche Ihnen Kraft für die kommenden Aufgaben“, so Hannes Kreller abschließend.

Bei den aktuellen Sozialwahlen sind ACA-Vertreterinnen und Vertreter bei den nachfolgenden Trägern in die Selbstverwaltungsgremien gewählt worden:

Überregionale Versicherungsträger:
Deutsche Rentenversicherung Bund
DAK-Gesundheit
ikk classic
BIG direkt gesund
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)
Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

Regionale Versicherungsträger:

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
Deutsche Rentenversicherung Nordbayern
Deutsche Rentenversicherung Schwaben
Deutsche Rentenversicherung Rheinland
Deutsche Rentenversicherung Westfalen
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen
Deutsche Rentenversicherung Nord
Deutsche Rentenversicherung Saarland
Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Deutsche Rentenversicherung Hessen
Deutsche Rentenversicherung Berlin/Brandenburg
Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland

AOK Bayern
AOK Rheinland/Hamburg
AOK Nordwest
AOK Baden-Württemberg
AOK Niedersachsen
AOK Plus
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
AOK Hessen
AOK Nordost
AOK Sachsen-Anhalt
Unfallkasse Baden-Württemberg
IKK Südwest
Unfallkasse Berlin
IKK Gesund Plus

 

In der Arbeitsgemeinschaft christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) Deutschlands haben sich die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands, das Kolpingwerk Deutschland und der Bundesverband evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA) zusammengeschlossen.