DAK: Verwaltungsrat nimmt Arbeit auf

a.kolpingUncategorized

Am 7. September hat sich der bei der Sozialwahl neu gewählte Verwaltungsrat der DAK in Hamburg konstituiert und seine Arbeit aufgenommen. Die Mitglieder des 30-köpfigen Gremiums wählten einstimmig Dieter Schröder aus Sachsen-Anhalt als Verwaltungsratschef wieder. Horst Zöller aus Nordrhein-Westfalen wurde als stellvertretender Verwaltungsratschef wiedergewählt.

Für die ACA sitzen Willi Breher (Kolping) und Claudia Braun (BVEA) als ordentliche Mitglieder im Verwaltungsrat. Ihre Stellvertreter/-innen sind Hannes Kreller (KAB), Rita Heinemann (Kolping), Karin Weiß (KAB), Stefan Düing (Kolping), Werner Deskowski (KAB) und Norbert Kötters (Kolping).

Claudia Braun
Bild: ACA

Willi Breher
Bild: ACA

Die DAK-Gesundheit ist mit 5,8 Millionen Versicherten die drittgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. Der Verwaltungsrat der DAK bestimmt u. a. über einen 21-Milliarden Haushalt. Bei der DAK-Gesundheit gehören dem Verwaltungsrat zwei Arbeitgeber- und 28 Versichertenvertreter an.

Mehr Informationen zum neuen Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit finden sich unter www.dak.de/verwaltungsrat oder www.aca-online.de/aca-mandate/dak-gesundheit/